Navigation überspringen und gleich zum Inhalt wechseln.

Michael Andresen

Bewertung: 
5

Kurz vor Weihnachten habe ich mich entschlossen die Pacto von Visaton zu bauen. Die FR58 Breitbänder hatte ich schon eine Weile rumliegen, weil ich mit ihnen schon lange geplant hatte etwas zu machen (der Frequenzgang sah sehr vielversprechend aus). Dann habe ich den relativ neuen W130X "Mini-Woofer" bei Visaton gesehen und dachte, das ist die Kombination, mit der ich etwas realisieren will. Ursprünglich war der Plan einen Subwoofer und zwei Satelliten zu bauen, aber dann bin ich auf den PACTO Gehäusevorschlag aufmerksam geworden und habe dazu den Holzbausatz bei Ebel Holztechnik entdeckt. Da war die Entscheidung schnell getroffen und der Bausatz bestellt. Woofer und Weichenteile waren dann auch schnell besorgt.
Die Gehäuseteile kamen bestens verpack an. Der Zuschnitt ist einwandfrei, präzise und sauber. Somit ist der Zusammenbau ein Kinderspiel. Das Finish fehlt noch aber ich konnte es nicht erwarten die Boxen spielen zu hören. Und was soll ich sagen... diese Kombination arbeitet hervorragend. Es ist überwältigend wie tief runter der kleine W130X geht in diesen doch sehr kompakten Boxen. Der Breitbänder spielt klar und brilliant. Wenn man die Boxen mit einem deutlichen Abstand zueinander (bei mir etwa 5m) und zur Hörposition (ca. 4m) aufstellt ist der Höreindruck erstaunlich. Meine großen Canton ERGO 900 DC Standboxen haben ernsthafte Konkurrenz bekommen, dabei ist die PACTO im Vergleich weniger als 1/4 so groß.
Vielen Dank an Ebel Holztechnik für den hervorragenden Gehäusebausatz.

Copyright © 2005 - 2022 Ebel Holztechnik  Impressum | AGB | Datenschutz  page counter