Navigation überspringen und gleich zum Inhalt wechseln.

Sie sind hier: Startseite / Galerien / HiFi / Lautsprecher / Subito [4]

Subito
ist ein von Bernd Timmermanns entwickelter Bassreflex-Lautsprecher mit Breitband-Lautsprecherchassis Visaton B 100.
 
CNC gefertigt aus 19 mm MDF oder 18 mm Birke MPX roh, linke und rechte Box
Seiten, Böden und Rückwand auf Gehrung, Schallwand stumpf aufgesetzt.
mit Montageklappe in der Rückwand
die Frequenzweichenbauteile können auf der Klappe aufgebaut werden
die Klappe hat zwei 5 mm Bohrungen für Polklemmen

technische Daten:
Impedanz: 8 Ohm
Kennschalldruck (2,83V/1m): 85 dB
Maße (HxBxT): 360 x 170 x 250 mm
Frequenzbereich (-8dB): 45 - 28000 Hz
Prinzip: Bassreflexbox
 
Auszug aus Hobby HiFi
"lm Hörraum der Redaktion legte Subito einen putzmunteren Auftritt hin. Quirlige Latin-Percussion des Hilton Ruiz Ensemble (Something Grand) erlebten wir authentisch, lebhaft, impulsiv - und sehr, sehr fein gezeichnet. Feinste Klanggespinste dröselte Visatons Breitbänder ganz souverän auseinander. Dafür bedurfte es keiner nennenswerten Lautstärke: Auch im Pianissimo bleibt das Klangbild vollständig und perfekt durchhörbar. Tonal wirkt Subito schlicht und ergreifend authentisch. Stimmen klingen natürlich, Adeles samtener Schmelz gibt sich klar zu erkennen. Auch den Grundtonbereich hat Subito bestens im Griff. Hans Theesink prüfte mit seinem sonoren Bassbariton die kleinen Breitbänder - keine Klagen. Subito stellt die Musik souverän in den Raum, platziert Stimmen und Instrumente punktgenau, eher kompakt als ausladend. Vieles spielt sich relativ weit vorn ab. Solostimmen stehen erkennbar vor der Verbindungslinie der Boxen. Aber die musikalische Bühne reicht auch weit in die Tiefe - wenn das Programm-Material es hergibt. Ein markantes Beispiel ist der audiophil produzierte Hörspiel-Ausschnitt "Der Himmel deckt alles mit Stille zu" des SWR, zu finden auf Mangers famoser Hörtest-CD. Damit erlebt man Raum in opulenter Weite und Tiefe. Von Pegelfestigkeit zu sprechen wäre angesichts von noch nicht einmal zehn Kubikzentimetern Verschiebevolumen vermessen. Moderate Zimmerlautstärke funktioniert, und von der Solo-Performance bis zur Bigband lässt sich wunderbar Musik genießen. Aber man sollte nicht der Versuchung erliegen, den Lautstärkesteller weit nach rechts zu drehen - dann wird Subito schlagartig grell und signalisiert damit, dass es dann doch zu viel des Guten war. Der Schritt hin zu Übersteuerung kommt plötzlich und ohne Vorankündigung - bis knapp unter dieser Schwelle genießt man Musik, als hätten diese Lautsprecher Reserven noch und nöcher. Das wiederum ist ein feiner Zug: lm Rahmen ihrer dynamischen Möglichkeiten spielen sie von sehr leise bis moderat laut ganz und gar souverän, ohne sich auch nur den mindesten Stress anmerken zu lassen."
Fazit der Zeitschrift:
"Subito ist ein wunderbarer kleiner Lautsprecher mit klarem und feinem Klang, bestem Auflösungsvermögen und großem Talent für leisen Musikgenuss. Anspruchsvolles Hintergrundgeplänkel beherrscht Subito ebenso wie konzentriertes, ambitioniertes Musikhören. Und als besonderes Bonbon ist dieses Projekt kostengünstig realisierbar: Der Materialpreis für ein Boxenpaar bewegt sich gerade mal um 300 Euro - da braucht man nicht lange zu überlegen."
 
  • Subito 00 Subito 00
    125 Aufrufe
  • Subito 1 Subito 1
    143 Aufrufe
  • Subito 2 Subito 2
    137 Aufrufe
  • Subito 3 Subito 3
    138 Aufrufe

Galerienauswahl

Alben
4426 Fotos
Menü

Erweitert
Identifikation
Schnelle Anmeldung


Copyright © 2005 - 2018 Ebel Holztechnik  Impressum | AGB | Datenschutz  page counter

Powered by Piwigo